• gay-web News Banner
 » Home » Alle News » LSBTI international

News der Kategorie: LSBTI international (517 Einträge)

Authentische Darstellung der LGBTQ+ Community: Getty Images und GLAAD erklären, wie es geht

Die LGBTQ+ Community und insbesondere transgender Personen werden oftmals gar nicht oder nur stereotypisch visuell repräsentiert -

dabei ist authentische Darstellung enorm wichtig, auch für das Marketing. Wir haben mit Getty Images und GLAAD über das Thema gesprochen. Getty Images, eine der größten Agenturen für visuellen Content weltweit, und die Gay and Lesbian Alliance Against Defamation (GLAAD) haben vor kurzem...

Weiterlesen!

Prozess gegen Ankara-Pride-Teilnehmer steht kurz vor Urteil

LGBT-Aktivisten waren im Mai 2019 verhaftet worden. Nun hoffen sie auf einen Freispruch vor Gericht, doch das Klima für Homosexuelle und Trans-Personen wird rauer.

Als die Polizei mit Tränengas, Pfefferspray und Gummigeschoßen gegen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Pride-Marsches in Ankara vorging, waren Melike Balkan und Özgür Gür doch überrascht. Die beiden damaligen Biologiestudenten hatten im Mai 2019 ...

Weiterlesen!

JUNGE FRAGT WEIHNACHTSMANN: LIEBT MICH GOTT, OBWOHL ICH SCHWUL BIN?

Ein kleiner Junge schrieb einen Brief an den Weihnachtsmann und rührte damit Dutzende Menschen zu Tränen. Darin fragte er nämlich, ob Gott ihn überhaupt lieben würde.

Der mittlerweile viral gegangene Brief wurde auf der Website des USPS, einer Postbehörde der Vereinigten Staaten, veröffentlicht, die 1912 die "Operation Santa" ins Leben gerufen hat. Dank dieser Initiative können Kinder jedes Jahr Wünsche und Gedanken an den Weihnachtsmann verfassen...

Weiterlesen!

EUROPARATS-GRUPPE NACH POLEN-BESUCH:„Wir sind besorgt über die Sicherheit von LGBT“

Die Beobachtungsdelegation des Europarats ist aus Polen zurückgekehrt und zeigte sich angesichts der Situation von Lesben,

Schwulen, Bisexuellen, Transgender und intergeschlechtlichen Menschen (LGBTI) in Polen „besorgt“ und „beunruhigt“.
In einer Mitteilung der Staatengemeinschaft vom Mittwoch sagten die entsandten Mitglieder des Kongresses mit Blick auf die LGBTI-ablehnenden Resolutionen...

Weiterlesen!

Zehntausende demonstrieren in Taiwan für LGBT-Rechte

Der Pandemie zum Trotz haben Zehntausende an Asiens größter Gay-Pride-Parade teilgenommen. Taiwan verzeichnet seit über 200 Tagen keine Corona-Fälle.

Zehntausende haben trotz der Coronavirus-Pandemie in Taiwan für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Trans-Menschen (LGBT) demonstriert. An der traditionellen Gay-Pride-Parade in der Hauptstadt Taipeh, die als größte Asiens gilt, beteiligten sich auch Mitglieder der regierenden Fortschrittspartei (DPP),...

Weiterlesen!

44 Personen wegen Homosexualität verurteilt

In Algerien sind zwei Männer wegen ihres Schwulseins zur Höchststrafe von drei Jahren Gefängnis und einer Geldstrafe verurteilt worden.

42 weitere Personen, mehrheitlich Studierende, wurden zu einen Jahr Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Bereits am 3. September wurde das Urteil gesprochen, wie die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) nun auf ihrer Internetseite berichtet...

Weiterlesen!

Polen senden verzweifelten Hilferuf bei CSD in Köln

Auf Einladung der Stadtverwaltung kam die Aktivistin aus Kölns polnischer Schwesterstadt Kattowitz

am Sonntag zum CSD, um eindringlich vor „LGBT-freien Zonen“ inmitten der EU zu warnen. In knapp einem Drittel ihres Heimatlandes zeigen sich Städte und Gemeinden nämlich mittlerweile offen homo- und transfeindlich. Kossak zu BILD: „Wir werden als Ideologie, Plage und Grund für den Untergang des christlichen Familienmodells angeprangert...

Weiterlesen!

Kino: "FUTUR DREI" BEHANDELT SCHWULE SEX-AFFÄRE MIT FLÜCHTLING IM ASYLHEIM!

Schwule Liebe! Newcomer Faraz Shariat wirbelt mit seinem Erstlingswerk "Futur Drei",

das am 24. September in den Kinos anläuft, die deutsche Filmlandschaft mächtig auf. Denn dem Jung-Regisseur gelingt es in seinem Coming-of-Age-Streifen, eine ganze Palette an Gefühlsebenen authentisch sowie ungekünstelt auf die Leinwand zu übertragen und eine Geschichte zu erschaffen,...

Weiterlesen!

J.K. Rowlings Worte haben Sohn des "SATC"-Stars verletzt

"Sex And The City"-Star Cynthia Nixon hat eine klare Meinung zu den transphoben Aussagen von "Harry Potter"-Autorin J.K. Rowling.

Mit umstrittenen Aussagen über transsexuelle Menschen hat Bestseller-Autorin J.K. Rowling (55) vor einigen Monaten für Entrüstung gesorgt. In einem Interview mit "The Independent" hat sich "Sex And The City"-Star Cynthia Nixon (54) nun zu dem Vorfall geäußert. In mehrerer Hinsicht...

Weiterlesen!

Gemeinsames Coming-out: "Als Sarah sich als trans outete, sagte ich: 'Und ich bin lesbisch'"

Sarah und Jenni Barrett sind seit 2005 verheiratet, damals hießen sie allerdings noch Sean und Jenni.

Doch seit Sarahs Coming-out 2016 ist ihre Ehe stärker denn je. Jenni und Sarah Barrett sind seit 2004 ein Paar und seit 2005 verheiratet. Gemeinsam haben die beiden Frauen aus dem US-Bundesstaat Arizona zwei Söhne, Morgan und Toby. In einem Interview...

Weiterlesen!

Grenzüberschreitende Demonstration von Lesben und Schwulen

Fast 1000 Lesben und Schwule haben am Samstag in Frankfurt (Oder) und im polnischen Słubice nach Veranstalterangaben demonstriert.

 Danach war es auch die erste grenzüberschreitende Demonstration. Die Aktion lief unter dem Motto "Liebe ohne Grenzen." Mit Plakaten protestierten die Teilnehmer gegen die Diskriminierung von Schwulen und Lesben in Polen.

Weiterlesen!

HOMO-HASS IN DER UKRAINE: Nationalisten attackieren „Odessa Pride“

Da auch der CSD in der Hafenstadt Odessa, im Süden der Ukraine, in diesem Jahr coronabedingt ausfallen musste,

 entschieden sich die Organisatoren zu einer kleineren Pride-Kundgebung am Sonntagnachmittag. Mit einer Menschenkette wollten sie beim „Odessa Pride“ auf ihre Rechte aufmerksam machen. Kaum zehn Minuten nach Beginn der Veranstaltung marschierten plötzlich Anhänger der rechten Organisation „Tradition und Ordnung“ auf,...

Weiterlesen!

Meine Gay-Pubertät kam mit Mitte 20

„Love Is Everywhere“ – mit diesem Lied hat der heutige Schlager-Sänger Eloy de Jong zusammen mit der Boyband Caught in the Act 1995 einen großen Erfolg gefeiert.

 Um sein Image als Mädchen-Schwarm aufrechtzuerhalten, verbarg er damals seine sexuelle Orientierung – bis zu seinem Coming-out 1999. „Ich hatte mein Leben lange genug versteckt“, sagt der 47-jährige Niederländer in einem Interview mit der Deutschen Presse-Agentur rückblickend...

Weiterlesen!

POLEN VERKLAGT IKEA: Weil das Möbelhaus einen Schwulen-Hasser feuerte

Nachdem der schwedische Möbelkonzern IKEA einen Mitarbeiter wegen dessen Homophobie entlassen hatte, geht jetzt die polnische Staatsanwaltschaft

gegen das Unternehmen vor. Laut Klageschrift habe der Konzern „gegen die Religionsfreiheit“ des schwulenfeindlichen Mitarbeiters verstoßen. Was war geschehen? Der entlassene Mitarbeiter hatte nach Unternehmensangaben ein offizielles Diversity-Schreiben, also eine Solidaritätserklärung von IKEA Polen für homo- und bisexuelle Menschen im Unternehmen, heftig angegriffen...

Weiterlesen!

"Als Fußballer keine Option": Ex-Profi outet sich als schwul

Thomas Beattie hat das Schweigen satt! Der Engländer ist ein ehemaliger Fußballprofi, der seinen Karrieredurchbruch

bei der singapurischen Mannschaft SAF Warriors FC hatte. Nach zehn erfolgreichen Jahren als Sportler erlitt er eine schwere Kopfverletzung, die seine Fußballlaufbahn plötzlich beendete. Der 33-Jährige kämpfte zu jener Zeit...

Weiterlesen!